„Mit freundlicher Unterstützung

der Kreissparkasse Bautzen“ 

 

Am 29. August 2017 kann Jung und Alt seine Fitness im Stadion Wesenitzsportpark Bischofswerda testen.

Dort nimmt der Sportbund Bautzen gemeinsam mit dem TV 1848 Bischofswerda das Deutsche Sportabzeichen (DSA) im Rahmen seiner DSA Tournee ab.


Mitmachen kann jedermann ohne Voranmeldung. Wünschenswert ist allerdings eine unverbindliche Voranmeldung unter info@tv1848bischofswerda.de oder telefonsich unter 03594 716062

Für Kinder und Jugendliche ist das Abzeichen kostenfrei. Dabei galt es vier Disziplingruppen zu schaffen:
Kraft, Koordination, Ausdauer und Schnelligkeit.

Verschiedene Leistungen von Verbänden (z.B. Tanz, Badminton,...) werden für das DSA anerkannt, hier geht es zu den Verbansabzeichen

Darin enthalten ist auch die Schwimmfähigkeit. Diese kann aber im Laufe des Jahres in den Freibädern nachgewiesen werde, kann aber auch nachgeholt werden. Hier geht es zum Dokument Schwimmnachweis.


In den Stadien wurden Leistungen in Sprints, Dauerläufen, Weitsprüngen oder auch Kugelstoßen gemessen. Je nach Alter und Geschlecht bilden Normwerte dann die Medaillen in Gold, Silber oder Bronze. Für einige Krankenkassen ist das Sportabzeichen übrigens auch ein Bestandteil im Bonusheft.

Hier geht es zu den Bedingungen Kinder und Jugendliche, Bedingungen Erwachsene