„Mit freundlicher Unterstützung

der Kreissparkasse Bautzen“ 

 

6 Podestplätze in Ostritz

Die Nachwuchsläufer vom TV 1848 Bischofswerda waren beim 28. Ostritzer Frühjahrslauf äußerst erfolgreich. Gleich 4 Sportler standen ganz oben auf dem Siegerpodest. Anna Böhme (AK 13) ist auf der 4 km-Strecke nicht nur die Schnellste in ihrer Altersklasse, sie war in 17:22 min insgesamt die beste weibliche Läuferin. Ihre Sportfreundin Friederike Baumert (AK 13) kam als Dritte ins Ziel. Auf der gleichen Runde gelang den Brüdern Jonah und Cajus Wolf der jeweilige Altersklassensieg in der U18 und U16.  Beide sind mit 16:43 min bzw. 17:12 min hervorragende Zeiten gelaufen. Unsere jüngsten Kinder mussten nur eine 800m-Runde absolvieren. Dabei war Marten Büchler der schnellste Junge in der Altersklasse U8 und sein Bruder Aaron wurde Vierter in der U10. Bei den Mädchen belegte Theresa Hesse (U10) auf der gleichen Strecke den 3. Platz. Herzlichen Glückwunsch.

                                                                                                                                                                            Th. Zumpe