hochsprungmeeting2017
„Mit freundlicher Unterstützung

der Kreissparkasse Bautzen“ 

 

30 Athleten beim „Springen in die Nacht“

Der TV 1848 Bischofswerda konnte beim 2. „Springen in die Nacht“ insgesamt 30 Athleten im Stadion Wesenitzsportpark in den verschiedenen Altersklassen begrüßen. Dieses besondere Hochsprungevent beginnt für die Schüler-AK´s um 19.00 Uhr und endet für die Jugendlichen und Erwachsenen gegen 22.30 Uhr. Leider war es in diesem Jahr so, dass der Wettkampf bei idealen Witterungsbedingungen beginnen konnte, jedoch gegen 22.00 Uhr durch ein starkes Gewitter abgebrochen werden musste. Dadurch verpassten die Zuschauer und Athleten am Ende die wirklich großen Höhen jenseits der 1,80 Meter.

Trotzdem war dieser Wettkampf für viele Sportler ein voller Erfolg, denn es gab eine ganze Reihe neuer persönlicher Bestleistungen. Die Mädchen der U 14 lieferten sich einen spannenden Wettkampf um die Podestplätze, wobei Lena-Marie Blum (HSG Turbine Zittau) die Nase mit 1,53m vorn hatte. Dahinter reihten sich gleich drei Mädchen vom Gastgeber ein in der Reihenfolge: Johanna Liebisch (1,47m), Friederike Baumert (1,44m) und Nandini John (1,41m). Für Johanna bedeutet diese Höhe auch einen neuen Schulrekord für die 8. Klasse des Goethe-Gymnasiums. Die Jungen der U 16 unseres Vereins standen diesen tollen Leistungen nicht nach und kämpften ebenfalls mit um die Medaillenplätze. Der Sieg ging mit 1,73m an Fabio Schindler (Planeta Radebeul), gefolgt von Eric Hoffmann (Dresdener SC) mit 1,70m. Die Plätze 3-5 holten unsere Jungen in der Reihenfolge: Dominik Malke (1,64m), Albrecht Vetter (1,61m) und Louis Gneuß (1,61m). Bei den Siegerehrungen erhielten alle Teilnehmer eine Urkunde und die 3 Erstplatzierten eine von der Firma „Max Aicher“ gravierte „Hochsprungmedaille“.

                                                                                                                                                                            Th. Zumpe 

Bilder TV 1848 Bischofswerda
zur Ausschreibung
zum Flyer

Veranstalter:

TV 1848 Bischofswerda
Termin: Freitag, 18. August 2017
Ort: Bischofswerda, Stadion im Wesenitzsportpark, Clara-Zetkin-Straße
Wettkampfzeit:

19:00 Uhr WJ U14, WJ U16, Frauen ab W50

20:30 Uhr alle anderen Altersklassen

vorläufig, nach Eingang der Meldungen wird am 17. August der Zeitplan auf    www.tv1848bischofswerda.de und per Mail veröffentlicht

Onlineanmeldung: www.baer-service.de
Meldeanschrift:

TV 1848 Bischofswerda
Bahnhofstraße 24
01877 Bischofswerda
Tel. 03594 716062

Meldeschluss:  17.08.2017     (Nachmeldung vor Ort möglich)
Meldeunterlagen: Bitte nutzt die Onlineanmeldung. E-Mail / Telefon bitte mit angeben.
Startgebühren: bis 17.08.2016  4,00 €, am 18.08.2016 5,00 €
Anfangshöhen:
1,10 m weiblich U14  / U16 ; W50 -
1,25 m männlich U14 / U16 , weiblich U18 – W45              -          
1,30 m M50 -
1,40 m männlich U 18 – M45 
Ehrungen: Urkunden für alle Teilnehmer