„Mit freundlicher Unterstützung

der Kreissparkasse Bautzen“ 

 

Medaillen und Bestleistungen bei den Landesmeisterschaften

Am 27. Januar fanden in Chemnitz die Landesmeisterschaften der Altersklasse U 16 statt. Für diesen Wettkampf qualifizierten sich auch 5 Leichtathleten vom TV 1848 Bischofswerda. Einen starken Auftritt mit neuen Bestleistungen legten Dominik Malke (7,73sec) und Albrecht Vetter (8,11sec) auf der 60m-Strecke hin. Dominik qualifizierte sich für das B-Finale der besten 12 und erreichte am Ende den 9. Platz. Johanna Liebisch verpasste über 60m Hürden trotz neuer Bestzeit (10,28sec) nur ganz knapp das Finale. Spannend wurde es im Hochsprung, bei dem Dominik seine bisherige Bestleistung nochmals um 2 cm steigern konnte und mit 1,73m den Vize-Meistertitel holte. Im Duell mit Pascal Boden aus Hoyerswerda erkämpfte sich Albrecht Vetter mit 1,65m die Bronzemedaille.

Auch für die 800m-Läufer Adrian Katzer und Cajus Wolf lief es hervorragend. Adrian blieb nur 0,5sec über seiner Bestzeit (2:26,5 min) und Cajus steigerte sich um 1 sec auf 2:33,2 min. Zum Abschluss traten alle 4 Jungen zum ersten Mal in einer 4x200m-Staffel gegen die starke Konkurrenz aus den Talentestützpunkten Dresden, Chemnitz und Leipzig an und belegten einen achtbaren 5. Platz.

                                                                                                                                                                            D. Kliche